Fördermöglichkeiten

Für viele Unternehmen bieten sich öffentliche Fördermittel und Zuschüsse an – wie etwa von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Gefördert werden Investitionen in Deutschland, die wesentliche Energieeinsparungen erzielen. Dies gilt für Neuinvestitionen als auch für Ersatzinvestitionen, die zu einer Endenergieeinsparung von mindestens 20 % – gemessen an dem Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre – führen. Aufgrund des hohen Energieeinsparpotentials können LED-Leuchtmittel hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Genauere Informationen erhalten Sie über die nachfolgend aufgeführten Links. der einzelnen Träger und Förderprogrammen: 

KfW Bankengruppe

http://www.kfw.de

 

Förderdata (Fördermitteldatenbank)

http://www.foerder-data.de

 

GED (Gesellschaft für Energiedienstleistung)

http://www.waerme-plus.de/fdb/fdb.php

 

BINE Energieförderung

http://www.energieförderung.info

 

BauNetz

http://baunetz.de/index.html

 

BMU (Bundesministerium für Umwelt)

http://www.bmu.de/allgemein/aktuell/160php