Förderungen

Aktuelle LED Förderungen 2021

Bis 2050 strebt die Bundesregierung Treibgasneutralität an. LEDs leisten einen wertvollen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels. Deshalb schütten Bund und Länder Finanzmittel für die Umrüstung auf LED aus.

 

BAFA Förderung

  • Gilt (u. a.) für für Unternehmen, Organisationen, Kommunen
  • Zuschüsse von bis zu 20% für die Sanierung der Beleuchtung.
  • Nebenkosten wie Installation, Steuerung, Demontage usw. werden gleichsam gefördert

BMUB Förderung des PtJ

  • Gilt (u. a.) für gemeinnützige Vereine im gesamten Bundesgebiet.
  • Zuschüsse von bis zu 30% für die Sanierung der Innenbeleuchtung
  • Mindestzuwendung 5.000€

LED Förderung zur Steigerung der Energieeffizienz in Landwirtschaft und Gartenbau

  • Betrifft energetische Sanierungen und Neubauten sowie damit verbundene Beraterkosten
  • Gilt u. a. für kleine und mittlere landwirtschaftliche Unternehmen gemäß KMU Definition
  • Erhältlich sind
    • bis zu 40% der Kosten für den Neubau (max. 500.000 €)
    • bis zu 30% der Modernisierungskosten (max. 500.000 €)
    • bis zu 80% der Energieberaterkosten (max. 6.000 €)

 

Kommunal-Richtlinie für Nordrhein-Westfalen:

  • Gilt für:
    • Akteure aus dem kommunalen Umfeld
    • Schulen, Kindertagesstätten
    • Vereine
  • Die Bagatellgrenze für zuwendungsfähige Ausgaben beträgt 5.000 €
  • Bis zu 30% der zuwendungsfähigen Ausgaben sind als Förderung erhältlich

 

Förderprogramm „Zukunftsfähige Energieinfrastruktur“ für Rheinland-Pfalz:

  • Betrifft Investitionen welche die Nachhaltigkeit sowie die Umweltverträglichkeit der Energieversorgung verbessern
  • Gilt für:
    • Akteure aus dem kommunalen Umfeld
    • kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
    • Genossenschaften
  • Als Fördermittel erhältlich sind:
    • Bei Umrüstungen20% (maximal 5 Mio €) der zuwendungsfähigen Ausgaben
    • Bei Durchführbarkeitsstudien60% (maximal 50.000 €) der zuwendungsfähigen Ausgaben

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!